Sonntag, 31. März 2019

Die Gitarre Cordoba GK-Studio

Ich habe die Gitarre Cordoba GK-Studio nun schon mehrere Jahre im Gebrauch und sie ist zum meiner ständigen Begleiterin geworden. Der erste Grund dafür ist zweifelsohne, dass sie sich, obwohl es keine handgemachte Flamenco Gitarre ist, aufgrund ihres satten Sounds super für spanische und lateinamerikanische live Musik eignet. 

Der Anschlag ist weich und aufgrund der Lautstärke eignet sie sich für akustische Musik ohne Verstärkeranlage genauso wie für verstärkte Musik. Standardmäßig ist ein Fishmann-Tonabnehmersystem verbaut. Die Gitarrentasche ist ebenfalls standardmäßig im Lieferumfang enthalten. 

Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass ich nach Auftritten oft gefragt werde, ob ich so eine Gitarre zum Verkauf anbiete. 
 


 
Hier ist mal ein Beispiel: 

Keine Kommentare:

Kommentar posten